zurück

Aktuell

Backstage: Abstrakt

Haben Sie schon mal etwas von Abstrakt gehört? Den Namen sollten Sie sich merken, wenn Sie sich mit elektronischer Musik anfreunden können. Abstrakt, das Projekt des Brixner Produzenten Dominik Bacher, veröffentlichte jüngst seine neue Single „U“ und erreichte damit bereits über eine halbe Million Aufrufe auf YouTube.

Abstrakt stand in seiner Jugend elektronischen Klängen alles andere als nahe: „Bis zur 3. Mittelschule habe ich eigentlich nur Rock gehört. Es waren Bands wie Green Day und Blink 182, die mich damals geprägt haben.“ 

Die Liebe zu EDM (unter diesem Begriff werden sämtliche Untergenres der...

mehr

Album Check: Max Giesinger - Vier

Eigentlich wäre er gerne der Rocker unter den Deutschpoeten. Doch am Ende steht Max Giesinger dieses Deutschpop-Ding doch so gut, dass weder er selbst, noch jemand anderes daran zweifelt.

„Vier“, so heißt das neue - vierte - Album von Max Giesinger. Ebenso wie auf den bisherigen Alben präsentiert sich der Sänger als einfühlender und ernsthafter Typ mit ebenso emotionalen Texten und Melodien. Und doch überzeugt Giesinger vor Allem wenn er grad nicht Musik macht auch genau so sehr mit seiner Leichtigkeit und seinem schwäbischen Humor. In seinen Songs findet dieser allerdings wenig bis gar keinen Platz. Die Songs...

mehr

Backstage: FABI

Fabienne Runggaldier alias FABI hat ausgesprochen viele Talente: Sie schreibt, singt und produziert neuerdings ihre Songs komplett in Eigenregie – in ihrem Heimstudio in Kaltern. Mit ihrer aktuellen Single „Save my summer“ beweist die 20-jährige Musikerin einmal mehr, dass sie sich ungern von Genre-Grenzen einengen lässt.

Aufmerksame „Backstage“-Leserinnen und -Leser werden sich womöglich an den Namen Fabienne Runggaldier erinnern: Vor 5 Jahren war sie schon einmal hier zu Gast – damals noch als Songschreiberin und Frontfrau der 6-köpfigen Schülerband Even4fun. Mit ihrem Song „Refugee“ machten sie seinerzeit auf...

mehr

Album Check: Lea - Fluss

In den deutschen Charts und Ohren ist Lea längst zu Hause. Und doch hat sie für Viele immer noch den Newcomer- und Geheimtipp-Charme. Mit „Fluss“ hat sie gerade ein 14 Songs starkes neues Album veröffentlicht.

Die in Kassel geborene und inzwischen 29 Jahre alte Sängerin umgibt sich gerne mit Rappern wie Capital Bra oder Casper, mit denen sie in den letzten Jahren gemeinsam Songs veröffentlicht hat. Als die Sängerin mit der weniger großen, dafür umso mehr berührenden Stimme schafft sie es jedem Song das gewisse Etwas zu verleihen. Auch Kollege Mark Forster hat dieses Talent von Lea entdeckt und sie zu sich auf...

mehr

Backstage: NïGHTØUT

„Diese Welt braucht mehr Rock’n’Roll“: Dieser Ansicht ist wohl nicht nur die im Vorjahr gegründete Band NïGHTØUT aus dem Passeier. Deren gleichnamiges Debüt- album würdigt das Genre in all seiner Bandbreite. Wer ver- gessen haben sollte, wie abwechslungsreich Rockmusik sein kann, der wird dank NïGHTØUT eindrücklich daran erinnert.

Die Band NÏGHTØUT besteht aus Manuel Gruber, Leonhardt Kinzel, Michael Stürz und Philipp Schwarz. Gegründet wurde sie in der Zeit des ersten Lockdowns im Frühjahr 2020. „Wir haben sofort damit begonnen, eigene Songs zu schreiben. Sehr schnell hatten wir sehr viele Songs beisammen, die...

mehr

Backstage: Timbreroots

Timbreroots, das ist der Name einer der vielversprechendsten heimischen Bands der Gegenwart. Mit dem mehrstimmigen Gesang und der Assemblage aus einer Vielzahl unterschiedlicher Einflüsse schlagen sie eine Brücke zwischen dem Gestern und Heute. Jüngst haben die 5 Musiker ihre erste Videosingle „Let’s Give Them A Chance“ veröffentlicht, die dazu anregen soll, über Diskriminierung nachzudenken.

Die Timbreroots gibt es seit dem Sommer 2019. Gegründet wurde die Band in Kurtatsch von Benedikt Sanoll (Leadstimme, Gitarre) gemeinsam mit seinem Bruder Philipp Sanoll (Marimba/Drum- set, Tenor), seinem „Kumpel seit ewig“...

mehr

Album Check: Ed Sheeran - =

Als ein britischer Musiker namens Ed Sheeran vor rund 10 Jahren mit Rucksack und Wandergitarre in die USA gezogen ist, um dort seine Musikkarriere auf Vordermann zu bringen, ahnte er selbst wohl am wenigsten, wie weit diese tatsächlich reichen würde.

Der kleine Rotschopf mit frecher Schnauze, britischem Humor, kleiner Gitarre und absolutem musikalischen Talent überzeugte sehr schnell die richtigen Leute, die aus ihm einen der größten Popstars des letzten Jahrzehnts machten. Er vereint Vieles in sich, was den perfekten Popstar auszeichnet: Er schreibt total glaubwürdig absolut zeitgemäße Songs, er hat die...

mehr

Album Check: Lana Del Rey - Blue Banister

Seit wir sie kennen hat diese Sängerin nicht einmal gelacht. Lana del Rey war nie die Happy-Pop-Sängerin aus der rosa Plüschwolke, sie war immer schon das traurige Mädchen, das so gern einfach nur in die Arme genommen werden würde.

Das ändert sich auch in ihrem neuen Album „Blue Banisters“ nicht. Auch in den neuen Songs versprüht die Sängerin wieder jede Menge Melancholie und wickelt sich damit um unsere Ohren wie ein grauer Schleier. Und doch schafft es Lana del Rey auch dieses mal wieder, dass wir uns in ihren Songs nie völlig in dieser Gefühlswolke verlieren. Irgendwo schwingt in jedem Song doch eine Art...

mehr

Backstage: Noemi Oberhauser

Die Brunecker Sängerin und Songschreiberin Noemi Oberhauser zog im vergangenen Jahr nach London um – mit der Absicht, ihrem großen Ziel, Berufsmusikerin zu werden, näher zu kommen. Nun präsentiert sie uns ihre erste Single „Lost love“, eine gefühlvolle Pop-Ballade, die – im positiven Sinne- mit sehr wenig auskommt.

Es gibt wenige Musiker wie Noemi Oberhauser, die mit 21 Jahren nicht nur von der Popkarriere träumen, sondern auch bereit sind, wirklich etwas dafür zu tun. So machte sie sich im Vorjahr auf in die große weite Welt, um in London am BIMM Institute Musik und Songwriting zu studieren.„Ich will von meiner...

mehr

Album Check: Coldplay - Music Of Spheres

Dieses Album war eines der bestgehüteten Geheimnisse der Musikwelt. Seitdem Coldplay das Album „Music Of Spheres“ angekündigt hatten, ist kaum etwas über Songs, Sounds und Zusammenarbeiten durchgesickert. Jetzt ist das Album da.

Coldplay gelten seit mehr als 2 Jahrzehnten nicht nur zu einer der erfolgreichsten, sondern auch zu einer der einflussreichsten und prägendsten Bands der Welt. Die Band hat nie versucht auf Trendwellen mit zu schwimmen, sondern hat Song für Song immer selbst Trends gesetzt. Die große Kunst hinter der ständigen Neuerfindung des Coldplay Sounds war immer schon das Talent Eigenständigkeit mit...

mehr

Backstage: Alex Shylow

Der Singer-Songwriter Alex Favalli alias Alex Shylow ist mit einem neuen Album zurück: „Reflective Constitutions“, so der Name des Werks, enthält 9 sehr persönliche Songs, die viel Nostalgie in sich tragen. Und das nicht ohne Grund: Für die Aufnahme der Songs kehrte er eigens von seinem Wohnort Berlin in seine Heimat Südtirol zurück.

Es war im Jahr 2017, als der heute 24-Jährige den mutigen Schritt von Riffian in die deutsche Hauptstadt wagte. „Ich war voller Träume und voller Erwartungen, sicherlich falscher Erwartungen, wie sich ziemlich schnell herausstellen sollte“, sagt Shylow zu „Backstage“.

„Ich bin...

mehr

Album Check: Revolverheld - Neu erzählen

Als Revolverheld vor rund 20 Jahren das erste Mal in Erscheinung getreten sind, zählte die Band zu den Trendwellensurfern einer beginnenden Deutschpop-Euphorie. Inzwischen sind die Hamburger längst einer der hellsten Sterne am Deutschpop-Himmel.

Nach fünf überaus erfolgreichen Alben, veröffentlichen Revolverheld mit „Neu erzählen“ ihr sechstes Album. Schon der Albumtitel wirft die Frage auf: Was wollen uns Revolverheld denn neu erzählen? Das Erscheinungsbild der Band selbst haben sie schon mehrmals neu erfunden und erzählt - das dürfte als Erklärung somit auszuschließen sein. Worum handeln die neu erzählten...

mehr