zurück

Südtiroler des Tages

Südtiroler des Tages: Die Gemeinde Marling

In gerade mal 2 Tagen wurde im Februar in Marling eine Hilfsaktion auf die Beine gestellt um denen zu Helfen, die in der Pandemie nicht genug vom nötigsten haben: Marling für Marling. Marlinger spenden bei dem Projekt Lebensmittel, Haushaltsartikel, Pflegeartikel und co. Spender und Empfänger bleiben dabei anonym. Für die Hilfsbereitschaft und diese tolle Projekt küren wir alle Marlinger zu den Südtirolern des Tages.   

mehr

Südtiroler des Tages: Die Blue Headz

Im Februar hat sich mit dem Einsturz der Sterzinger Eishalle für die Wipptal Broncos alles geändert. Die Heimat der Mannschaft war weg. Viel Unterstützung kam und kommt aus dem ganzen Land, besonders von den Fans. Der Bronco-Fanclub "Blue Headz" hat etwa 529 T-Shirts verkauft und damit 10.519,97 Euro gesammelt. Die komplette Summe kommt den Broncos zu Gute und dafür küren wir die Mitglieder der Blue Headz, stellvertretend für alle Helfer, zu den Südtirolern des Tages.

Hier können auch Sie die Broncos unterstützen: www.broncos.it

mehr

Südtiroler des Tages: Die Reenactmentgruppe „Niedertor mit Gefolge“

In der Burgruine Neuhaus überwuchern die Pflanzen die Mauern und auch Müll bleibt leider liegen. Damit ist das schöne Bild und auch die Stabilität der Burg gefährdet. Deswegen gibt es auch hier einen Frühjahrsputz. An die Arbeit gemacht hat sich die Die Reenactmentgruppe „Niedertor mit Gefolge“ mit Obmann Reinhold Haller und weiteren 4 Mithelfern. Für diese ehrenwerte Aktion küren wir die gesamte Gruppe zu unseren Südtirolern des Tages.

mehr

Südtiroler des Tages: Die Konditorei Peter Paul

Zum Osterwochenende gab es sogar in der Intensivstation des Bozner Krankenhauses viele lachende Augen. Riesige Zöpfe, Ostergebäck, Kuchen und Torten wurden für Patienten, Ärzte und Pflegepersonal von der Konditorei Peter Paul aus St. Pauls geliefert. Auch der Chefkonditor Rudolf Pertoll hatte bei der süßen Auslieferung natürlich ein lächeln im Gesicht. Für die Osterüberraschung auf der Bozner Intensivstation küren wir das ganze Team der Konditorei Peter Paul zu unseren Südtirolern des Tages.

mehr

Südtiroler des Tages: Johann Geier und Tobias Pöder

Das Projekt Windrad ist beendet. Die 2 Klassen der Fachschule Metall an der Landesberufsschule in Schlanders haben mit dem Projekt noch vor Corona begonnen, dann aber kam der Baustopp. Tobias Pöder aus Ulten und Johann Geier aus Dorf Tirol haben aber nicht lockergelassen und den Prototypen des Windrades fertig gebaut. Cooles Projekt und weil so viel Einsatz belohnt werden muss, küren wir sie heute zu unseren Südtirolern des Tages.

mehr

Südtiroler des Tages: Die Erstplatzierten bei der Zweitsprach-Olympiade

Südtirols Jugend steckt voller Talente. Wir sind gut drauf, in der Wissenschaft, im Sport und auch bei den Sprachen. Ganz oben am Treppchen der Zweitsprach-Olympiade in Südtirol 2 Oberschülerinnen vom Sprachen- und Realgymnasium "Nikolaus Cusanus" in Bruneck: Anna Zanferrari und Silvia Reinalter. Ihnen und allen restlichen Gewinnern ein großes Kompliment. Unsere Südtiroler des Tages.

mehr

Südtiroler des Tages: 20 Jahre „Essen auf Rädern“ im Unterland

Eine warme Mahlzeit am Tag und der so wichtige 5-Minuten-Ratscher. „Essen auf Rädern“ gibt’s im Unterland mittlerweile schon seit 20 Jahren. 18 Freiwillige sind tagtäglich unterwegs, beliefern 11 Gemeinden. Koordiniert wird der Dienst von Herta Zelger Frainer. Bravo! Unsere Südtiroler des Tages.

mehr

Südtiroler des Tages: Laufverein ASV Freienfeld

Laufen und gleichzeitig Müll wegräumen. Im Rahmen der Aktion „Run and Clean“ hat der Laufverein ASV Freienfeld genau das gemacht. Die Läufer und Läuferinnen haben das Training genutzt, um beliebte Lauf- und Wanderwege zu säubern. Gemeinsam wurde viel erreicht. Danke unseren Südtirolern des Tages!

mehr

Südtirolerinnen des Tages: EV Eagles Südtirol

2 Jahre war es ruhig auf dem Eis und jetzt ist der Jubel umso größer. Die Eagles Südtirol geben die Krone nicht aus der Hand. Die Hockeyfrauen sind erneut Italienmeisterinnen. Wir gratulieren und küren sie zu unseren Südtirolerinnen des Tages.

mehr

Südtiroler des Tages: Südtiroler Krebshilfe

Gegen eine Spende eine Rose nach der Ostersonntags-Messe mit nach Hause nehmen.
Das gehört für viele Südtiroler einfach dazu, wie das Festessen nach der Messe daheim mit der Familie.
Aber schon das zweite Jahr kann die Rosenaktion der Südtiroler Krebshilfe nicht stattfinden.
Diese Gelder fehlen jetzt natürlich, deshalb bittet die Südtiroler Krebshilfe nach Spenden.
Wir unterstützen sie da natürlich gerne und auf dass nächstes Jahr diese traditionelle Rosenaktion wieder stattfinden kann, heute unsere Südtiroler des Tages.

mehr

Südtiroler des Tages: Jungle Meran

Den jungen Leuten auf die Sprünge helfen, ihre Talente fördern und ihnen zuhören.
All das und vieles mehr vereint das Jugendzentrum Jungle in Meran.
Mit ihrem Projekt "Jungle Music Incubator" wollen sie Jugendlichen dabei helfen, mit ihrer Musik weiterzukommen.
Sie bieten ihnen einen Ort, indem sie ihre Kreativität ausleben können und auch professionell unterstützt werden.

mehr

Südtirolerin des Tages: Helga Prünster

Zur Weihnachtszeit steht in fast jeder Südtiroler Stube eine Krippe.
Die Oster- und Passionskrippen aber kennen nur die Wenigsten, obwohl auch die eine lange Tradition haben.
Die Riffianer sind deshalb gerade zu beneiden, mitten im Dorf steht so eine Osterkrippe.
Helga Prünster ist die Krippenbauerin und für ihr Werk heute unsere Südtirolerin des Tages

mehr