zurück

Aktuelles

Zum Nachhören: Giovanni Podini im Sonntagsfrühstück

Seit das erweiterte Einkaufszentrum Twenty in Bozen aus der Taufe gehoben wurde, haben sich die Wogen um Giovanni Podini geglättet. Der Weg dorthin war jedoch steinig und steil. 20-mal wurde Rekurs eingereicht, und so beschreibt der erfolgreiche Manager diesen...

mehr

Zum Nachhören: Der Weltstar - die Opern- und Musicalsängerin Deborah Sasson in "Feuer und Flamme"

Schon als ungeborenes Baby hat Deborah Sasson Musik genießen dürfen, erzählt sie: „Kein Scherz, meine Mutter hat damals Stereo-Boxen neben ihrem Bauch aufgestellt und mich mit Opern beschallt. Das scheint irgendwie funktioniert zu haben. Bei meiner kleinen...

mehr

Zum Nachhören: Krista Posch im Sonntagsfrühstück!

Schon als kleines Mädchen liebte Krista Posch die Bühne. Sie spielte im Kindergarten und in der Grundschule Theater, arbeitete später als Redakteurin von Jugendmagazinen und blieb lange Zeit dem Radio als Moderatorin treu. Doch ihr unbändiger Wunsch...

mehr

Zum Nachhören: Der im Islamischen Staat war - der Publizist Jürgen Todenhöfer zu Gast in "Feuer und Flamme"

Wie Todenhöfer heute denkt, wird die Welt in fünfzehn Jahren denken, sagen die einen. Einen Verschwörungstheoretiker und „gefährlichen Weltinterpreten“ (Journalist Johannes Boie in der Süddeutschen Zeitung) nennen ihn die anderen. Fakt ist: Vor dreizehn Jahren...

mehr

UPDATE: Das IPad Pro

Das IPad Pro ist mit seinem 12,9 Zoll Bildschirm eines der größten und leistungsstärksten Tablets auf dem Markt. Was das neue IPAD von Apple kann sagen wir ihnen in dieser Woche. 

Wenn Sie sich überlegen zu Weihnachten einen tragbaren Computer zu verschenken...

mehr

Zum Nachhören: Der Befreite - Koch Roland Trettl in "Feuer und Flamme"

Als Roland Trettl aus Oberbozen im Dezember 2013 seinen Job als Executive Chef im Restaurant „Ikarus“ des legendären Hangar 7 in Salzburg nach zehn Jahren hinschmiss - einen der hippsten und herausforderndsten der Koch-Szene weltweit - schüttelten viele den...

mehr

Der Weinpionier im Sonntagsfrühstück!

Wenn Alois Lageder jetzt im Herbst durch seine Weinberge streift, geht ihm das Herz auf. Dann malt sich der Winzer aus, wie der Wein des heurigen Jahrganges schmecken wird und ist glücklich und zufrieden, im Einklang mit der Natur leben und arbeiten zu dürfen....

mehr

Die Eishungrige - Extrembergsteigerin Tamara Lunger in "Feuer und Flamme"

Die Münchner Wies´n hat heuer ohne Tamara auskommen müssen – und Tamara ohne die Wies´n. Extreme Rückenschmerzen zwangen sie kurzfristig dazu, ihren üblichen Job als Bedienung in Kufflers Weinzelt abzusagen. „Das ist in gutem Gesundheitszustand schon schwer...

mehr