zurück

Gesagt, Getan!

Statistisch gesehen gibt es in Südtirol jeden Tag 5 Verkehrsunfälle, die Hälfte davon passiert in Ortsbereichen. Genau dort, wo auch unsere Kinder zur Schule unterwegs sind. Deshalb müssen diese Wege möglichst sicher sein.

Ab heute startet Südtirol 1 zusammen mit dem Safety Park, dem VKE, dem Land Südtirol und Radio Tirol die Aktion „Gesagt, Getan! Gemeinsam für mehr Sicherheit am Schulweg“
Um Südtirols Straßen sicherer zu machen, brauchen wir auch eure Hilfe. Wir suchen Gefahrenstellen auf dem Weg in die Schule, die wir mit den Experten des Safety Park und den Verantwortlichen der Gemeinde oder des Landes beheben können.

Ihr habt eine unübersichtliche Kurve, einen plötzlich aufhörenden Gehsteig, einen unbeleuchteten Zebrastreifen oder eine andere Gefahrenstelle in eurem Ort?

Dann schreibt uns jetzt eine Mail an sicherheit@suedtirol1.it, beschreibt uns die Situation, und wir werden versuchen eine Lösung zu finden.