zurück

Aktuell

CD der Woche: Queen Of The Cloud

Die neue Königin von Schweden

Schweden ist bekannt für schöne Mädchen mit langen, blonden Haaren. Schweden ist bekannt für richtig gute Musikexporte. Tove Lo vereint das Schöne mit dem Guten und ist damit Schwedens neues Aushängeschild.

Nur durch den Besuch einer Musikhochschule wird man kein Popstar. Nur durch das bloße Verbreiten eines Youtube-Videos auch nicht. Und doch klingt das bei Ebba Tove Elsa Nilsson so unaufregend einfach. Sie besucht ein Musikgymnasium in Stockholm und spielt dort in verschiedenen Bands. In ihrem Jahrgang absolvieren auch die 2 Mädels von Icona Pop die Schule, bekommen einen...

mehr

Backstage: Ideas Club

Nicht einen, auch nicht zwei...nein gleich 3 Musiker gibt’s diese Woche bei uns in Backstage...und zwar alle 3 auf einmal! Den Ideas Club möchten wir Ihnen diese Woche vorstellen. Das sind 2 Jungs und ein Mädchen...alle 20 Jahre jung...und die machen zusammen Musik. Zusammen heißt in diesem Fall: Jeder macht sein Ding, aber alle machen irgendwie mit. Der Ideas Club sind 3 junge Leute mit richtig viel musikalischem Talent, die sich wohl gedacht haben: Was könnten die bloß zusammen machen?? Eine Band?? ...gibts doch schon so viele Solokünstler?? ...macht auch irgendwie keinen Spaß. So haben sich der Marlinger...

mehr

CD der Woche: Clean Bandit - New Eyes

Ein Streichquartett im Club

Eigentlich sind Clean Bandit ein Streichquartett mit Geigen und Cello. Eigentlich. Denn was in unseren Ohren ankommt ist klarer Dancesound. Und doch bewegen sich die vier Briten in einem Himmel voller Geigen.

Sie spielen Mozart, Beethoven und Bach. Clean Bandit treten nach wie vor als klassisches Streichquartett auf...es macht ihnen Spaß und es ist die Wurzel ihres Erfolgs. Dieser Erfolg liegt bei dieser Formation darin, dass sie es schaffen, den Mix aus Klassik und Dancesounds aus seiner verstaubten Ecke heraus zu holen. Clean Bandit waren bestimmt nicht die Ersten, die sich an diese...

mehr

Backstage: Aleesa

Da ist bei ersten Hinhören schon mal überhaupt nix Südtirolerisches drin! Aleesa...die macht Musik, die genauso gut aus den amerikanischen oder britischen Charts kommen könnte...und doch steckt hinter diesen Songs eine junge Boznerin: Alissa Thaler. Letztes Jahr hat sie angefangen ihre Musik einem breiteren Publikum vorzustellen, hat inzwischen ihre Kreise gezogen und macht sich derzeit vor Allem in der lokalen Youtuber Szene eine Namen. Was es damit auf sich hat wie Aleesa mit scheinbar kleinen Song richtig großes Potenzial zeigt, hören wir hoffentlich bald auf ihrem Debutalbum, an dem sie derzeit bastelt....

mehr

CD der Woche: Mark Ronson - Uptown Special

Mehr als ein Undercover Star

Mark Ronson ist kein Newcomer. Er ist auch kein Shootingstar. Wir haben schon so Vieles von ihm gehört, ohne es zu wissen, dass er längst ein alter Bekannter ist.

Das Portfolio dieses Mannes ist so groß, so breitgefächert und mit so glitzernden Namen bestückt, wie kaum ein anderes im Musikgeschäft. Alles was Rang und Namen hat, hat sich von ihm entweder einen Hit schreiben oder produzieren lassen. Er war der musikalische Kopf der Aufnahmen von Amy Winehouses Album „Back to Black“, hatte mit ihr zusammen mit Valerie einen Jahrzehnthit, er hat Alben von Robbie Williams produziert, einen...

mehr

Backstage: Alex Trebo (Mop Mop)

Woody Allen steht schonmal total auf diese Band...Mop Mop.

Und einer der Köpfe dieser Band ist Alex Trebo...in Bruneck geboren, im Gadertal aufgewachsen. Und eben dieser WoodyAllen - Kult-Filmemacher - hat einen Song von Mop Mop auf den Soundtrack seines Films „To Rome With Love“ geholt. Und nicht nur das: Die CDs der Band gibt es nicht nur hier bei uns...die gibt’s auf der ganzen Welt und kommen zB in Japan auch noch richtig gut an.Und es ist die ganz hohe musikalische Liga, in der Mop Mop ihre Kreise ziehen. Jazz, Dance, Latin, Elektround und das am Besten gleich alles zusammen...nur so kann man diese Musik...

mehr

CD der Woche: Hozier - Hozier

Der mit dem Soul tanzt

Der Zeitgeist schreit geradezu nach diesen Stimmen, die gefühlte 50 Jahreälter klingen, als sie tatsächlich sind – Jetzt haben Sam Smith, George Ezra und Co. in Hozier ihren perfekten Kollegen.

Das ganze letzte Jahr wurde er als DIE Entdeckung des Jahres gefeiert: Hozier. Andrew Hozier-Byrne ist ein irischer Songwriter, Musiker und Sänger, der sich musikalisch noch nie recht festlegen wollte. Sein Vater war Bluesmusiker, seine erste Band eine Rockband, seine Ausbildung klassisch und sein Solodebut geprägt vom Folk. Bereits vor 2 Jahren wurde die erste Single Take me to church in seiner Heimat...

mehr

CD der Woche: American Authors - Oh, What A Life

Studienfach Rock 'n Roll

Das Berkley College of Music in Boston ist wohl weltweit die beste Adresse für die ganz große Karriere im Musikbusiness. Trotzdem schaffen Viele nicht mehr als bloß den Abschluss des Studiums. 4 Jungs einer Band haben nicht mal den geschafft.

Zum Glück braucht es keinen Uni-Abschluss und kein Diplom, um mit Musik groß rauszukommen. Die Jungs von den American Authors haben es aber wenigstens versucht! Sie haben sich an besagtem College kennen gelernt, haben sich gefunden um Musik zumachen, haben die Schule gemeinsam geschmissen und sind zusammen nach Brooklyn gezogen, um sich dort ihren...

mehr

Backstage: Frozen Rain

Sie sind sowas wie die UR-Backstage Band...

Frozen Rain...waren unsere erste Backstage Band überhaupt im Herbst 2013...damals haben wir Ihnen die Jungs aus Frangart vorgestellt, weil wir sie eben interessant gefunden haben. Album hatten sie damals noch Keines, dafür aber umsomehr große Ziele. Das Album gibt’s inzwischen, einige Ziele sind erfüllt und neue, größere sind dazugekommen. Eines hat sich nicht verändert: Die Band macht weiterhin Frotzen Rock! Diesen Begriff haben die Jungs von Frozen Rain nicht nur erfunden, die leben diesen Begriff auch und sind stolz darauf, irgendwie in keine Schublade zu passen. Über...

mehr

CD der Woche: Unheilig - Gipfelstürmer

Es soll eigentlich nicht sein Jahr werden, denn es ist Schluss mit geheimnisvoll für Unheilig. Der Graf hat vor einigen Wochen das endgültige Ende verkündet. Vorher gibt er aber nochmal Vollgas.

Viele Jahre und viele Alben lang war Unheilig nur etwas für Szenekenner und Liebhaber. Bei den richtigen Leuten, kamen Sound und Stimme zwar auch damals schon gut an, den großen Schritt ins Rampenlicht schaffte die Band allerdings erst 11 Jahre nach ihrer Gründung. Das Album „Große Freiheit“ mit der Erfolgssingle Geboren um zu leben war 2010 die Messlatte für den ganzen Rest und hielt sich insgesamt über 150 Wochen in den...

mehr

Backstage: WC

Volkspunk! Das ist der Musikstil der Band WC aus Völs. Seit 25 Jahren stehen die Jungs, die längst Männer sind zusammen auf der Bühne und machen das, was ihnen am besten gefällt: Gitarrenmusik.

Ihr Erfolgsrezept: Spaß an der Musik ohne Erfolgsdruck und ein Bandname, der praktisch wie Werbung an ganz vielen Türen auf der ganzen Welt hängt - international verständlich. Aus 3 Akkorden sind mit den Jahren ordentliche Songstrukturen geworden, aus einer Tonbandaufnahme Youtube Videos und aus jungen Burschen Familienväter. Dass man im Jahr 2015 kein Punk mehr sein muss, um Punk zu mögen und dass man mit Leidenschaft...

mehr

CD der Woche: Olly Murs - Never Been Better

Olly ist der neue Robbie! „Castingshows sind überholt“...“Castingshows bringen nur Müll raus“...“Castingshows verbraten junge Talente“ - und Castingshows können doch auch genau das Gegenteil.

Olly Murs teilt das Schicksal so mancher Castingshow-Kollegen, die erst richtig erfolgreich geworden sind, weil sie NICHT gewonnen haben. Er reiht sich also in die Liste von Christina Stürmer, Ella Henderson und Co ein, die weitaus mehr Erfolge feiern konnten und können, als die Gewinner der jeweiligen Staffel. Olly Murs ist aber wohl das Paradebeispiel eines solchen Nicht-Gewinners. Im Jahr nach seiner X-Factor Teilnahme...

mehr