zurück

Aktuell

Albumcheck: Elle King - Love Stuff

Ein amerikanisches Musikmagazin hat die Musik von Elle King als „dangerously catchy“ bezeichnet...was so viel bedeutet wie „gefährlich einnehmend“. Besser könnte man diesen Sound wohl auch nicht beschreiben.

Jeder Künstler wehrt sich im Allgemeinen dagegen, in eine musikalische Schublade mit vielen anderen Kollegen gesteckt zu werden. Meistens hilft jedoch alles Wehren nichts, weil einfach viel zu naheliegende Parallelen zu bereits existierenden Songs hörbar sind. Weil die Ausnahme aber die Regel bestätigt, gibt es Künstlerinnen wie Elle King. Die erfindet mit ihren Songs eine ganz eigenständige Schublade und...

mehr

Backstage: Unantastbar

Seit der Gründung besteht die Band aus demselben Line-up: Joachim „Joggl“ Bergmeister (Gesang) Christian Heiss (Gitarre) Thomas Conrater (Gitarre) Mathias „Spitzi“ Speranza (Bass) und Florian „Schkal“ Wieser (Drums).

 

Ein kurzer Rückblick: Ihr Debutalbum „Niemals wie Ihr!“ erschien 2006. Im Jahr 2009 folgte dessen Nachfolger „Rebellion“. Im August 2011 erschien das Album „Schuldig“, das bis auf Platz 33 der deutschen Albumcharts vordrang. 

Im Januar 2013 legte die Band mit dem Album „Gegen die Stille“ nach, das auf Platz 23 der Albumcharts in Deutschland landete. Einen weiteren Aufwärtstrend gab es mit „Fluch &...

mehr

Jetzt kostenlos herunterladen: Das brandneue Album von Rihanna.

Kaum zu glauben und fast zu schön um wahr zu sein. Das brandneue Album „ANTI“ von Rihanna gibt es seit ein paar Stunden komplett kostenlos und legal im Internet zum Downloaden. 

Schon seit ein paar Monaten hat Rihanna Andeutungen zu ihrem neuen Album „ANTI“ gemacht. In der Nacht auf Donnerstag (28.1) wurde das Album nun auf dem Musikstreaming-Dienst TIDAL veröffentlicht. Es enthält 13 neue Titel. 

Hier könnt ihr es herunterladen. 

mehr

Albumcheck: Matt Simons - Catch & Release

Dass es schwierig ist einen Nummer 1 Hit zu landen, wissen wir inzwischen alle. Dass es aber noch viel komplizierter geht als bisher gedacht, erzählt uns die Geschichte eines gewissen Matt Simons. 

Eigentlich stammt der Musiker als Kalifornien. Also war es naheliegend sein Glück in den USA zu versuchen. Bereits vor 7 Jahren hat er dort eine erste EP veröffentlicht. Richtig wahrgenommen wurde er damit aber nicht. Wenigstens nicht in den USA.

Während eines Auftritts in den fernen Niederlanden wurde ein Produzententeam einer Fernsehserie auf einen Song Simons' aufmerksam, setzten ihn in einer Folge ihrer Serie ein...

mehr

Backstage: Werth Quartett

Eigentlich gibt es das „Werthquartett“ schon seit 2009. Als dann aber der Bassist und der Schlagzeuger ausgestiegen sind, habe man eine Pause eingelegt, sagt Sänger und Bandleader Martin Werth. Vor fast genau einem Jahr, im Februar 2015, ist man dann aber mit den Brüdern Manuel Gschnitzer (Drums) und Florian Gschnitzer (Bass) wieder neu durchgestartet. Komplettiert wird das „Werthquartett“ – die Mitglieder kommen aus Sterzing, Brixen und Bruneck - durch Ingo Ramoser an den Keyboards.

„Werthquartett“ – geht es nach dem Namen, würde man die Band wohl eher im volkstümlichen Bereich vermuten. Das ist aber ganz und...

mehr

Adeles YouTube Rekord. Eine Milliarde Klicks in 87 Tagen

Lange war das Video zu „Gangnam Style“ von Psy Rekordhalter bei YouTube. Der südkoreanische Rapper schaffe in nur 158 Tagen eine Milliarde Klicks. Nun hat ihn Adele mit ihrem Musikvideo zu ihrem Hit „Hello“ übertrumpft. 

Laut YouTube werden die Zeiträume in den Videos Klicks bekommen immer kürzer. Zurzeit gibt es außer „Hello“ und „Gangnam Style“ weitere 15 Videos mit mehr als einer Milliarde Klicks. Darunter sind „Sugar“ von Maroon 5 und „Counting Stars“ von der Band OneRepublic.

 

mehr

Albumcheck: Shawn Mendes - Handwritten

Nicht mal eine Stunde hat die Single Life of the party benötigt, um die amerikanischen iTunes Charts zu knacken. Auch die dazugehörige, erste EP war nur 30 Minuten nach ihrer Veröffentlichung auf Platz 1. Wer ist dieser Typ bloß?!

Der Typ heißt Shawn Mendes, kommt aus Toronto und ist gerade einmal 16 Jahre jung. Los ging bei ihm alles vor 3 Jahren, mit einer Coverversion von Justin Biebers As long as you love me. Der Song wurde in den sozialen Netzwerken innerhalb weniger Tage zum meistgesehenen Musikvideo der Woche und schon war sie da...die Aufmerksamkeit der Plattenfirmen. Der Plattendeal war schnell...

mehr

Backstage: She & Me

„Kennengerlernt haben wir uns bereits vor über 6 Jahren - bei einem Konzert, auf dem wir beide gespielt haben“, sagt Jasmin Franceschini, die Sängerin des Duos. Seitdem sind sie in Kontakt geblieben. Gefunkt hat’s dann erst bei einem Konzert vor gut einem Jahr.


Da beide eine große Passion für die Musik haben (Emanuel spielt bei der Unterlandler Punkrock-Band „Cemetery Drive“), jammten sie öfters miteinander. „Nur hobbymäßig“, sagt Jasmin. „Da sie aber eine wirklich gute Sängerin ist, habe ich sie gefragt, ob wir das Ganze nicht etwas professioneller machen könnten“, sagt Emanuel, der Gitarrist des Duos. Daraus...

mehr

David Bowie ist gestorben

Vor wenigen Tage ist sein neues Album "Blackstar" erschienen. Gestern, am 10. Jänner, ist David Bowie an einem Krebsleiden verstorben.  

Er war einer wandlungsfähigsten Musiker der letzten Jahrzehnte. Der exzentrische David Bowie galt als Chamäleon und Superstar der Rockmusik und ließ sich nur schwer in eine musikalische Schublade stecken. Er vermischte in seinen Liedern Rock, Pop, Soul und Blues. 

1969 erschien sein erster Welthit "Space Oddity". Seine späteren Alben "Aladdin Sane" und "Diamind Dogs" sind Kult. Sein Titel "Let's Dance" oder seine Zusammenarbeit mit der britischen Band Queen in dem Song...

mehr

Backstage: Soundlite

Die Zeiten für Coverbands sind alles andere als einfach: Mit einem Tippser aufs Smartphone-Display kann man sich via Spotify und Co. aktuelle und vergangene Hits in allen erdenklichen Varianten anhören.

Die Qualität ist meist beeindruckend. Das beeinflusst natürlich auch die Erwartungshaltung der Konsumenten. Mittelmäßige Covers werden dementsprechend vom Publikum nicht mehr akzeptiert. „Dass es professionell klingt, ist heute die Voraussetzung. Bestenfalls soll auch noch die eigene Note dazukommen“, sagen Soundlite. Zur akustischen Rock-, Pop-Coverband gehören Tamara Rieder (Vocals), Michael Braun...

mehr

Albumcheck: Rachel Platten - Wildfire

Ahnungslos in eine Castingshow rein und ein paar Wochen später als gefeierter Superstar wieder raus. Dass es auch anders geht, beweist die steinige und dennoch erfolgreiche Karriereleiter einer gewissen Rachel Platten.

Erst machte Rachel Platten ihren Schulabschluss. Dann begann sie ihre in dieser Schulzeit geschriebenen Songs auf die Bühne zu bringen. Einmal an dieser Bühnenluft geschnuppert hat diese die Sängerin seitdem nicht mehr losgelassen. Sie versuchte sich als Live-Musikerin in der Musikmetropole New York, wollte dort Erfahrungen sammeln und Kontakte knüpfen. Ihr erstes Album hat sie zu dieser Zeit in...

mehr

Backstage: Lex Pallaoro

Eigentlich ist die Heimat von Alex „Lex“ Pallaoro eher hinter der Bühne. Er ist Theatertechniker, bei der Carambolage in Bozen sogar technischer Leiter. Das war nicht immer so.

„Ich spielte in meiner Jugend in mehreren Bands, war in der Musikszene sozusagen ein bunter Hund“, sagt der Eppaner. Irgendwann ging sich das Musikmachen aber zeitlich nicht mehr aus.

Hin und wieder gab es trotzdem immer wieder Spezialauftritte - bei privaten Feiern mit Kollegen. „Und auch zuhause, in meinem Wohnzimmer, komponiere ich regelmäßig Songs und nehm‘ sie dann auf.“ Bisher waren die Songtexte stets in englischer Sprache...

mehr