zurück

Aktuell

Album Check: Coldplay - Everyday Life

Wenn Coldplay ein neues Album veröffentlichen, dann bedeutet das gleichzeitig jedes Mal, dass sie damit eine neue musikalische Messlatte legen.

Mit „Everyday Life“ hat die Band gerade ihr achtes Album veröffentlicht und einmal mehr eindrucksvoll unter Beweis gestellt, dass der Spagat zwischen Rockband und Popsounds nicht nur machbar ist, sondern faszinierend klingt. Wie gut würden diese Songs auf der an sich schon immer wieder beeindruckenden Live-Bühne der Band klingen! Umso ernüchternder war die Ankündigung, dass Coldplay mit dem Album nicht auf Tour gehen werden. 

Und weil Coldplay eine der größten Bands der...

mehr

Album Check: Die Toten Hosen - Alles ohne Strom

Als die Toten Hosen offiziell das erste Mal in Erscheinung getreten sind, waren die 5 Jungs eine Punkband aus Düsseldorf, die durch ihre Musik ihre Ansichten in die Welt schrieen. Seitdem sind knapp 40 Jahre vergangen und die Band ist immer noch da.

Sänger Campino hat Anfang dieses Jahres festgestellt: "Als wir 2005 "Nur zu Besuch – Unplugged im Wiener Burgtheater" spielten und live aufnahmen, hatten wir eine tolle Zeit, die wir bis heute nicht vergessen haben. Schade war nur, dass wir mit dem Programm danach nie auf Tour gegangen sind. Viele von Euch, auch in Argentinien und anderen Ecken der Welt, haben uns...

mehr

Album Check: Freya Ridings - Freya Ridings

Immer in dem Moment, in dem wir glauben wir hätten die Musikbranche endgültig durchschaut, kommt aus einem noch unbekannten Winkel eine neue Stimme daher, die uns eines Besseren belehrt.

Diese Stimme kommt in diesem konkreten Fall von Freya Ridings. Dabei handelt es sich um eine 25-jährige Sängerin aus London, die in ihrer Heimat in den letzten Jahren schon für Begeisterung gesorgt hat. Trotzdem hat sie gerade jetzt erst nach zwei Live-Alben ihr erstes richtiges Studioalbum veröffentlicht. Und darauf hören wir offensichtlich waschechte Popsongs, die an sich gar nicht mal so besonders klängen, wäre da nicht diese...

mehr

Album Check: Lana del Rey - Norman Fucking Rockwell

Die Stimme von Lana del Rey hat schon immer nach einem Mix aus verruchtem Sexappeal und vermeintlicher Langeweile geklungen. Und jetzt kommt da noch mindestens eine neue Farbe dazu.

Lana del Rey singt gerne von düsteren Geschichten und geheimnisvollen Gefühlswelten und verpackt diese in mindestens ebenso düstere und geheimnisvolle Popsongs. Und doch scheint es in ihrem sechsten Album „Norman Fucking Rockwell!“, als hätte sogar Lana del Rey Lust auf ein bisschen mehr Sonnenschein und Lebensfreude in ihren Songs bekommen. Zwar sprühen auch die neuen Songs nicht gerade vor Euphorie, aber in doch so einigen Momenten...

mehr

Album Check: Taylor Swift - Lover

Wenn sich ein Album schon im Vorverkauf über 1 Million Mal verkauft, dann sprechen wir schon allein deswegen von einem Album des Jahres. Erst Recht wenn dann auch noch der Name Taylor Swift drauf steht.

Taylor Swift zählt längst zu den bedeutendsten Frauen der Musikwelt. In den USA ist sie laut Umfragen und Auswertungen sogar die wichtigste Showbusiness-Frau überhaupt. Angefangen hat sie als schüchtern erscheinendes Mädchen, das offensichtlich alle konservativen amerikanischen Moralvorstellungen vertreten hat. Mit ihrem Image und ihrer Musik hat sie es damals schon geschafft, alle Rekorde zu brechen.

Mit dem...

mehr

Album Check: The Strumbellas - Rattlesnake

Als die Band The Strumbellas vor 3 Jahren den Song Spirits veröffentlichte, hatten wir mindestens ein halbes Jahr lang einen fixen und unzerstörbaren Wurm im Ohr. Droht jetzt schon wieder Gefahr in Form von neuen Songs?

Wo sich andere Bands oft Song für Song und Album für Album immer wieder neu erfinden möchten, scheinen The Strumbellas auf der Stelle zu treten. Auch in ihrem dritten Album „Rattlesnake“ machen sie noch genau die gleiche Musik, wie auf ihrem Debutalbum vor 7 Jahren: Folk-Pop. Damals galt dieses Folk-Ding gerade als der neue Hype mit den Jungs der Band Mumford & Songs als leuchtende Speerspitze...

mehr

Album Check: Mabel - High Expectations

Diese Sängerin setzte bereits mit ihrer Debut-Single Don't Call Me Up hohe Erwartungen. Nun nennt sie auch noch ihr Debut-Album „High Expectations“. Was können wir uns jetzt wirklich von Mabel erwarten?

Nicht vielen Sängerinnen gelingt so ein Einstand wie Mabel. Ihr erster Song landete auf Anhieb auf Platz 3 der britischen Single Charts, hielt sich 10 Wochen lang in den Top10 und bescherte ihr direkt 2 Nominierungen für einen Brit-Award. Ihre musikalische Vorbelastung als Tochter von Sängerin Neneh Cherry und dem Massive Attack Produzenten macht den Rising Star zusätzlich interessant.

Nun erscheint das erste...

mehr

Album Check: Ed Sheeran - No.6 Collaborations Project

„Ich habe angefangen jede Menge Songs zu schreiben, die ich als Ed Sheeran nicht einfach so hätte spielen können“, sagt Ed Sheeran über seine letzten kreativen Auswüchse.

Also hat er sich einfach ein paar Kollegen geschnappt und die Songs mit denen zusammen fertig geschrieben. So kommt es, dass all diese Songs jetzt samt Kollegen auf dem Album „No.6 Collaborations Project“ erscheinen. Und weil Ed Sheeran selbst einer der größten Stars der Musikwelt ist, hat er sich auch einige der weiteren großen Namen als Duettpartner ausgesucht: Bruno Mars, Eminem, 50 Cent, Travis Scott, Khalid, Cardi B, Camila Cabello, Justin...

mehr

Album Check: Lost Zone - Promises

Diese 3 Jungs zählen zu den ambitioniertesten Bands unseres Landes. Sie machen Musik mit internationalem Anspruch, sehen aus wie mitten aus einer der Musikmetropolen der Welt entsprungen und sie haben Großes vor.

„Wir sehen absolut die positiven Aspekte, in einem eigenen Kosmos abseits der Szene-Metropolen zu leben. Dadurch sind wir nicht von deren kurzlebigen Trends beeinflusst, sondern können uns ungestört austoben und unsere musikalischen Visionen entwickeln“, meint Sänger Florian. Und diese Visionen klingen in den Songs nach einem top-modernen Mix aus Alternative Rock, Pop und Spuren von Nu Metal.

Dass die...

mehr

Album Check: Adel Tawil - Alles lebt

Dieser Sänger hat offensichtlich ein Geheimrezept, nach dem er Songs schreibt, produziert und vermarktet. Denn irgendwie schafft es jeder Song von Adel Tawil in die Ohren der Menschen.

Als Stimme des Popduos Ich + Ich war Adel Tawil nur eine Hälfte des Erfolgs. Seit er alleine auf der Bühne steht, erntet er nicht nur den vollen Erfolg, sondern er liefert dafür auch gleich doppelt ab. Er hat sich längst als charmanter Typ mit alltagstauglichen Themen und verständlicher Musik bewiesen, der es schafft Pophits zu erschaffen, die funktionieren.

Wiederkehrende Themen in seinen Songs sind Migration, die Suche nach...

mehr

Album Check: Jonas Brothers - Happiness Begins

Diese Band hatte bereits 4 Alben veröffentlicht und damit die internationalen Charts aufgemischt. Mit über 4 Millionen verkauften Tonträgern und ausverkauften Stadiontourneen zählten die Jonas Brothers zu den größten Stars der Welt.

Die Jonas Brothers sind von Disney-Kinderstars Album für Album zu einer Band gewachsen, die den Geist der Zeit auf den Punkt vertont hat. Und doch haben sie ihr bislang letztes Album bereits 2009 veröffentlicht. Umso größer waren die Erwartungen, als die Band 10 Jahre später ein Comeback ankündigte.

Das Album „Happiness Begins“ gibt es mittlerweile seit 2 Wochen und die Jonas...

mehr

Album Check: Madonna - Madame X

Wenn die Queen of Pop ein Album veröffentlicht, dann hört die ganze Welt gespannt zu, was sie uns darauf zu bieten hat. Seit diesem Wochenende gibt es Madonnas Album Nummer 14 „Madame X“

Madonna war über Jahrzehnte hinweg die alles überragende Galionsfigur der internationalen Popmusik. Seit ihrem ersten Album aus dem Jahr 1983 hat sie nicht nur massenweise Hits abgeliefert, sondern sich selbst und all ihre Ideen zu einem Imperium und zu Marken gemacht. Madonna ist also längst mehr als eine Sängerin: Sie ist Stilikone, Vorbild und Trendsetterin – und das gleich für mehrere Generationen.

Mit ihrem Album „Madame...

mehr