zurück

Verkehr

Aktuelle Verkehrsmeldungen

, zuletzt aktualisiert am 21.11.2019 um 12:34

Höhere Berg- und Passstraßen:

Achten Sie auf schneebedeckte und rutschige Fahrbahnen. Winterausrüstung ist erforderlich. Aus Sicherheitsgründen GESPERRT: Jaufenpass, Lavazèjoch, Grödner Joch, Sellajoch, Valparolapass und Würzjoch. WINTERSPERRE: Stilfser Joch, Timmelsjoch, Penser Joch und Staller Sattel.

SS 12 Brennerstaatsstraße

In der Gemeinde Leifers im Tunnel von Leifers (km 429,289) NACHTSPERRE von 21:00 bis 06:00 Uhr wegen Reinigungsarbeiten.

SS 12 Brennerstaatsstraße

Die Westumfahrung von Brixen (km 477,300 - km 480,650) ist wegen Errichtung eines Kreisverkehrs GESPERRT. Empfohlene Umleitung über die A22 Brennerautobahn.

SS 38 Vinschgauer Staatsstraße

Zwischen Kastelbell und Latsch Einbahnregelung nach einem Steinschlag.

SS 44 bis Timmelsjochstraße

Ab der Kreuzung Rabenstein SPERRE aus Sicherheitsgründen.

SS 49 Pustertaler Staatsstraße

In Vintl ist die Westeinfahrt (km 12,700) in Richtung Brixen wegen Erweiterungsarbeiten GESPERRT. Örtliche Umleitung.

SS 49 Pustertaler Staatsstraße

Zwischen Olang und dem Olanger Stausees (km 43,400 - km 43,700) Einbahnregelung aus Sicherheitsgründen.

SS 49 Pustertaler Staatsstraße

In Mühlbach (km 9,250) SPERRE der Osteinfahrt aus Sicherheitsgründen.

SS 242 dir Klausen - Pontives

Zwischen Klausen und der Kreuzung mit der LS 82 Waidbruck wurde die Sperre AUFGEHOBEN.

SS 242 Gröden

Zwischen Plan und Plan de Gralba SPERRE aus Sicherheitsgründen.

SS 244 Gadertal

Zwischen Montal und Zwischenwasser (km 3,700 - km 5,500) wurde die Sperre AUFGEHOBEN. Es wurde eine Einbahnregelung mit zeitweiligen Sperren eingerichtet.

SS 620 Lavazéjoch

Zwischen Rauth und dem Lavazèjoch SPERRE aus Sicherheitsgründen.

LS/SP 2 Martelltal

Ab dem Hotel "Waldheim" (km 13,000 - km 22,765) SPERRE aus Sicherheitsgründen.

LS/SP 3 Schnalstal

Zwischen Tunnel und Altrateis (km 1,800) Einbahnregelung wegen Felssicherungsarbeiten.

LS/SP 24 Waidbruck - Kastelruth

Zwischen der Abzweigung nach Tisens und Telfen Einbahnregelung nach einem Murenabgang.

LS/SP 29 Afers - St. Martin in Thurn - Pikolein

Zwischen St. Martin in Thurn und dem Würzjoch SPERRE aus Sicherheitsgründen.

LS/SP 41 Kirchbach - Pircherberg

Zwischen km 8,500 - km 13,000 SPERRE aus Sicherheitsgründen.

LS/SP 66 Bruneck - Reischach

Zwischen dem Stadtzentrum Bruneck und dem Anschluss an die SS 49 Pustertaler Staatsstraße SPERRE aus Sicherheitsgründen.

LS/SP 74 Brixen - Feldthurns

Einbahnregelung nach einem Steinschlag.

LS/SP 122 St. Nikolaus - St. Moritz

SPERRE aus Sicherheitsgründen.

LS/SP 148 Percha - Oberwielenbach

Zwischen Percha und Oberwielenbach (km 1,900 - km 2,700) SPERRE von 08:00 bis 12:00 und von 13:00 bis 17:00 Uhr wegen Aufräumarbeiten nach Unwetterschäden.

LS/SP 157 Montal - Ellen

SPERRE aus Sicherheitsgründen.

LS/SP 165 Bozen - Meran

Zwischen Terlan und Bozen (km 218,500, km 219,000, km 221,700 - km 222,300) abschnittsweise Einbahnregelung von 07:00 bis 18:00 Uhr wegen Asphalterungsarbeiten.

LS/SP 174 Welschellen - Untermoi

SPERRE aus Sicherheitsgründen.

Gemeinde Barbian

Zwischen Kollmann und Saubach SPERRE aus Sicherheitsgründen.

Gemeinde Barbian

Die GS Barbian-Villanders ist wegen umgestürzter Bäume GESPERRT.

Gemeinde Graun im Vinschgau

Die GS 27.3 St. Valentin a. d. Haide-Reschen ist aus Sicherheitsgründen GESPERRT.

Gemeinde Sterzing

Die GS zwischen Sterzing und Matzes ist bei Tschöfs aus Sicherheitsgründen GESPERRT.

Gemeinde Vintl

Die GS Wiedenhofeggstraße ist GESPERRT.

Eisenbahn

Bahnlinie Franzensfeste - Innichen - Lienz UNTERBROCHEN. Es gibt einen Busersatzdienst. Weiter Infomationen www.sii.bz.it/de

Daten von: Verkehrsmeldezentrale Autonome Provinz Südtirol

Der Südtirol 1 Hörerclub – dank Ihrer Hilfe einfach sicher unterwegs


Wir machen Südtirols Straßen noch sicherer – mit ihrer Hilfe! Seit bald zehn Jahren berichten wir täglich über alles, was auf unseren Straßen geschieht: Jede halbe Stunde, immer schnell und aktuell, mit über 10.000 Verkehrsmeldungen im Jahr. Ganz nach dem Motto: „Schnell informiert, wenn’s passiert“.

 
Und die wichtigsten Mitarbeiter unserer Verkehrsredakteure sind Sie, unsere Hörer. Und damit Sie  einfacher und gratis mit der Südtirol1-Verkehrsredaktion telefonieren können, gibt es die kostenfreie Verkehrshotline 800 17 50 50 für alle.

Werden auch Sie Südtirol 1 Verkehrsmelder

Nutzen Sie zugleich exklusive Vorteile bei unseren Partnern Obi sowie allen KFZ-Werkstätten von Blauschild und werden Sie zudem offizieller Verkehrsmelder in unserem Hörerclub. Anmelden geht ganz einfach hier online und ist ebenfalls kostenfrei. Sie bekommen unsere Südtirol1-Mitgliedskarte und eine kleine Überraschung postwendend zugeschickt. Lassen Sie sich überraschen…
 
Aber am Wichtigsten ist: Gemeinsam helfen wir Südtirols Autofahrern unterwegs, damit es auch künftig heißt: „Einfach sicher unterwegs!“.
Mit Ihrer Hilfe – Danke!
 
Alle Infos:
Die kostenfreie Verkehrshotline direkt in die Verkehrsredaktion lautet 800 17 50 50. Hier melden Sie bitte umgehend alles, was Ihnen auf Südtirols Straßen besonders auffällt, ob Unfälle, Staus oder Radarmeldungen. Unter dieser Nummer erreichen Sie uns täglich von 05:00 bis 20:00 Uhr, sonntags in der Zeit von 07:00 bis 10:00 Uhr

Vorteile

Blauschild Werkstätten: Je einen GRATIS Winter- und Sommercheck: Die Checks bestehen in der Überprüfung des Fahrzeuges laut unten stehender Auflistung. Die Behebung der eventuell festgestellten Mängel am Fahrzeug ist in der Leistung nicht enthalten und muss vom Autofahrer bezahlt werden, sofern dieser die Behebung / Reparatur wünscht. Diese Vorteile gelten nur unter Vorweis der Mitgliedskarte und nur für den eigenen Pkw und sind nicht übertragbar.
 
OBI: Alle aktiven Verkehrsmelder erhalten bei OBI aufs gesamte Sortiment der Abteilung Autobedarf 10% Rabatt. Ausgenommen auf die Werbeware

Hier können Sie sich als Verkehrsmelder bei unserem Hörerclub anmelden:

Verkehrsmelder Anmeldeformular!