zurück

Aktuell

Backstage: Waira

Angefangen hat sie erst vor gut einem Jahr mit der Musik. „Ich hatte zwar mit 6 Jahren für kurze Zeit Gitarrenunterricht bekommen, aber das war’s dann auch“, sagt „Waira“, die mit bürgerlichem Namen Camilla Cristofoletti heißt. 19 Jahre alt ist sie und wohnt in Salurn. Ihre Musik ist eine Mischung aus Indie-Folk und Akustik-Pop.

Wie kam „Waira“ mit 18 Jahren plötzlich auf die Idee, Musik zu machen? „Ich war beim Wimmen und hörte mir dabei Songs von Ed Sheeran an.“ Sie war fasziniert von Texten des Folk-Sängers. „Ich wollte das auch können und hab mich kurze Zeit später hingesetzt und einige Texte geschrieben.“...

mehr

Album Check: Walking On Cars - Everything This Way

In der aktuellen Chart-Welt ist es fast schon mehr als nur eine Bemerkung am Rande, wenn eine richtige Band, mit richtigen Instrumenten und richtig eigenen Songs mitmischt. Die Band Walking On Cars mischt derzeit sogar richtig auf.

Dass die Iren im Stande sind relativ zu ihrer Bevölkerungszahl, vergleichsweise viele, vergleichsweise gute und vergleichsweise erfolgreiche Bands hervor zu bringen, haben sie mit U2, The Cranberries oder The Script schon mehr als bewiesen. In diese Liste hat sich in den letzten Jahren auch Walking On Cars gespielt. Seit mittlerweile 6 Jahren sind die 5 Schulfreunde zusammen...

mehr

Album Check: Justin Bieber - Purpose

Kein Musiker auf der Welt spaltet die Geister so sehr wie dieser. Und schon hier beginnt die erste Diskussion, denn für Viele ist Justin Bieber nicht mal ein Musiker. Und doch verkauft er unglaublich viele Songs...also irgendwas muss da wohl sein.

Über 200 Awards, unzählige Platin- und Goldauszeichnungen für seine Alben und viele Millionen Fans weltweit. Das ist die einzigartige Karriere des Justin Bieber.

Seit mittlerweile 6 Jahren bricht der Kanadier alle Rekorde, die das Musikbusiness hergibt. Er kann gut singen, sieht gut aus, weiß wie der Hase läuft und hat definitiv auch die richtigen Leute, die ihn...

mehr

Backstage: Four

Sie sind wohl eine der jüngsten Musiker, die wir bislang bei Backstage vorgestellt haben. Nichtsdestotrotz bestechen die Musiker von „Four“ mit ihrer versierten Technik und das Frontgirl mit ihrem powervollen und gleichzeitig gefühlvollen Gesang. 

Wer aber sind „Four“? Das Line up besteht aus Daniel Schiavo (drums), Massimiliano Mengarino (guitar), Davide Camuffo (bass) und Nina Duschek (voice) – allesamt aus Meran, zwischen 16 und 18 Jahre alt. Seit Sommer 2013 gibt es die Band. „Wir haben sofort damit begonnen, eigene Songs zu schreiben“, sagt die Sängerin Nina. Geplant war das nicht. „Wir waren aber nicht...

mehr

Album Check: Ellie Goulding - Delirium

Sie war mal Alternative Rock. Dann war sie Alternative Pop. Inzwischen ist sie das Gesicht des neuen Pop im Allgemeinen. Wie Ellie Goulding den musikalischen Zeitgeist prägt...

Angefangen hat Alles vor 7 Jahren, als Ellie Goulding den Kritikerpreis bei den damaligen Brit Awards gewonnen hat. Die Experten sagten der Musikerin eine steile Karriere im Musikbusiness voraus...und diese Erwartungen galt es dann auch zu erfüllen. Was für viele andere Künstler zum Stolperstein geworden wäre, hat Ellie Goulding mit einer beispiellosen Selbstverständlichkeit abgehakt. Ihr Debutalbum „Lights“ ist in Großbritannien auf...

mehr

Backstage: Still Friends

„Es war Zeit für einen Wechsel“, sagen sie. „Punk war nicht mehr das, was wir machen wollten. Wir haben eingesehen, dass man mit drei Akkorden die Welt nicht verbessern kann.“ Politische Statements und sozialkritische Aspekte hätten keinen Platz mehr gehabt in ihren Texten.

Damit schlossen sie das Kapitel der Punk-Band „The Nightmare“. Das ist gerade mal ein paar Monate her. Jetzt sind sie in gleicher Besetzung, aber mit neuem Profil zurück. Alex Favalli (vocals/guitar), Hannes Gumpold (Lead-Guitar), Valentin Ambach (Drums) und Simon Enz (Bass) sind „gereift“, wie die Meraner selber betonen. Und heißen jetzt...

mehr

Album Check: Stanfour - Iiii

Manchmal braucht es eben erst den berühmten Funken, der aus einer kleinen Flamme ein loderndes Feuer macht. Der Funke heißt in diesem Fall Hearts Without A Home und ist die aktuelle Single aus dem Album „Iiii“ von Stanfour.

Sommer 2015. Die Band Stanfour beschließt ein neues Album zu veröffentlichen. Und das war's dann auch schon wieder. Mehr als den Beschluss und dessen Umsetzung haben wir im August letzten Jahres nicht mitbekommen. War das Album zu schwach? War die PR-Maschine nicht kräftig genug? Vielleicht Beides. Deshalb gibt’s das Album jetzt einfach nochmal. Am 1. Januar 2016 ist es in einer...

mehr

Backstage: Akku

Am Anfang war der Zufall: Roger Toso (Gesang), Mirco Andreolli (Drums), Daniele Bottin (Programming), Gabriele Stegher (Gitarre) und Daniele Alessi (Synths) sind sich vor etwas mehr als zwei Jahren in einem Bozner Probelokal begegnet. Damals waren sie noch mit anderen Projekten beschäftigt. Schnell wurde aber klar, dass sie etwas Neues auf die Beine stellen wollten.

„Wir sind alles Musiker mit einer eigenen Historie, die wollten wir fortan gemeinsam weiterschreiben.“ Dies sei die Geburtsstunde von „Akku“ gewesen, sagen sie. Sie begannen herumzuexperimentieren, um schließlich zum Sound zu gelangen, den sie auf...

mehr

Album Check: Rihanna - Anti

460 CDs. Genau so viele hat Superstar Rihanna in der ersten Woche verkauft. Dabei handelt es sich um ihr brandneues, heiß erwartetes Album. Erleben wir hier den totalen Absturz einer Popqueen?

Genau das Gegenteil ist der Fall...und zwar das krasse Gegenteil. Rihanna hat eben nur keine CDs an sich verkauft. Im Internet war die Album-Veröffentlichung das ganz große Ding. Der Streamingdienst Tidal hatte ihr schon im Vorfeld eine Million Alben abgekauft, um diese dann exklusiv am Tag vor der offiziellen Veröffentlichung als Gratis-Stream anzubieten. Diesem Angebot sind dann auch immerhin weit über eine Million...

mehr

Backstage: Marianne's Legacy

Kennen gelernt haben sich die 3 Musiker vor ca. 3 Jahren, als der Sänger Chris von Deutschland hierher nach Südtirol gekommen ist. Schnell haben sie gemerkt, dass da eine gewisse Harmonie zu finden war...eine Art und Weise Musik zu verstehen, die funktionieren könnte.

Inzwischen haben die 3 längst bewiesen, dass es wirklich funktioniert. Unter dem Bandnamen Jam'son bespielen sie mit ihrem Coverprogramm überaus erfolgreich die Partybühnen des Landes. Für das eigene Material haben sie sich dafür entschieden unter völlig anderem, kennzeichnenden Bandnamen aufzutreten: Marianne's Legacy.

Rock. Dieser Überbegriff...

mehr

Album-Check: The Boss Hoss - Dos Bros

Wenn eine Herde von Cowboy Hut tragenden, mit Westerngitarren umhangenen  und Pophits singenden Männern um die Ecke kommt, dann bleibt kein Zweifel mehr offen: The Boss Hoss sind wieder da. 

Können wir The Boss Hoss jemals wieder als authentische Musiker bezeichnen? Das haben sich wohl so manche Fans der ersten Stunde gedacht, als The Boss Hoss zunehmend mehr im Mainstream-TV zu sehen und im Format-Radio zu hören waren. Aus den Countrygitarren wurden eben Gitarren, der dreckige Gesang wurde zu einem Boygroup Verschnitt und der Sound wurde so plattgedrückt wie es nur irgendwie ging.

Jetzt ist alles wieder wie es...

mehr

Backstage: New White Sounds

Ihr erklärtes Ziel ist ein hochgestecktes. Sie sagen: "Wir wollen die beste Musik machen, die es auf der Welt je gegeben hat". Da haben sich ein paar Jungs viel vorgenommen. Aber weil der Weg ja oft das Ziel ist, sind sie schon mal auf einem guten.

Die New White Sounds sind 2 junge DJs, die mit Dancesounds und Sommerfeeling punkten wollen. Dj Turres und Dj Infanate sind die beiden Männer hinter ihrem Projektnamen. Schon im Alleingang haben sie ihre Erfahrungen hinter den Decks sammeln können...haben sich aber gemeinsam aufgemacht, um die Welt ihrer eigenen Sounds zu entdecken. 

Immerhin...in den sozialen...

mehr