zurück

Südtiroler des Tages

Südtiroler des Tages: Evi Atz

Name: Evi Atz
Alter: 24 Jahre
Aus: Kaltern
Beruf: Pädagogische Mitarbeiterin Jugenddienst Unterland

 

„Gemeinschaft leben, Grenzen überwinden“ - unter diesem Motto findet jährlich das „Eurolager“ statt: Ein Zeltlager für Menschen mit und ohne Beeinträchtigung. Rund 110 Jugendliche und Erwachsene aus der Schweiz, Südtirol und Deutschland waren in Welschingen in Deutschland wieder beim Abendteuer „Eurolager“ mit dabei. Spiel und Action standen da im Vordergrund, da wurde jeder mit seinen Stärken und Schwächen von den anderen angenommen. Mitorganisiert hat das ganze auch Südtirols Katholische Jugend, allen voran Evi...

mehr

Südtiroler des Tages: Herbert Hintner

Name: Herbert Hintner
Alter: 62 Jahre
Aus: Gsies
Beruf: Sternekoch

Im Naturpark der Insel Kornaten in Kroatien trifft sich am Wochenende die Crème de la Crème der internationalen Sterneküche, um gemeinsam die Meeresküche zu zelebrieren. Zum ersten Mal mit dabei auch Südtirol, vertreten durch den langjährigen Sternekoch Herbert Hintner aus Gsies. Ein wahrer Botschafter der Südtiroler Küche, der uns dort am Wochenende vertreten wird! Deshalb ist Herbert Hintner heute unser Südtiroler des Tages!

 

mehr

Südtiroler des Tages: Klasse 2A der Hotelfachschule Gutenberg

Name: Klasse 2A der Hotelfachschule Gutenberg Bozen
Alter: 15/16 Jahre
Beruf: Schüler

Die Grillsaison ist offiziell eröffnet! Und da die Freude am Grillen wirklich kein Alter kennt, haben sich die Schüler der Klasse 2A der Hotelfachschule Gutenberg etwas ganz Besonderes ausgedacht und ein Grillfest mit den Senioren im Altersheim der Villa Serena organisiert. So haben die Schüler den Senioren ihre Zeit geschenkt und damit auch ein Lächeln. Deshalb küren wir die Schüler der 2A heute zu unseren Südtirolern des Tages.

mehr

Südtirolerin des Tages: Monika Leitner

Name: Monika Leitner
Aus: Brixen

Stadträtin für Schule, Kultur und Inklusion

In Brixen wurde der erste inklusive Spielplatz gebaut. Das heißt er ist für alle zugänglich, egal ob im Rollstuhl oder dem Kinderwagen und für JEDEN ist etwas dabei. Für Menschen mit Beeinträchtigung wurden dabei eigens angefertigte Spielgeräte aufgestellt und wirklich jeder kann da mitspielen. Die Stadträtin für Schule, Kultur und Inklusion, Monika Leitner, hat sich dafür stark gemacht und ab jetzt werden die Spielplätze in Brixen nur mehr so gebaut.
Brixen ist mit diesem Projekt Vorbild für viele Gemeinden Südtirols und deshalb küren...

mehr

Klasse 1J Metall/Elektro des Berufsbildungszentrums Bruneck

Etwa 400 € konnte die Klasse 1J Metall/Elektro des Berufsbildungszentrums Bruneck sammeln und an eine Familie aus dem Pustertal spenden. Da ist nämlich Mitte Mai ein Familienvater krankheitsbedingt verstorben. Zurückgelassen hat er seine Frau und die 2-jährige Tochter. Die Klasse hat sofort darauf reagiert und Ideen gesammelt. Bis zum guten Schluss entschieden sich die Schüler für eine selbstgebaute Lampe, die sie mit einer freiwilligen Spende verkauften. Für diese besondere Hilfe küren wir die Klasse 1J Metall/Elektro heute zu unseren Südtirolern des Tages. Stellvertretend im Interview spricht der Schüler...

mehr

Südtiroler des Tages: Albert Seppi

Name: Albert Seppi
Aus: Dorf Tirol

Alter: 73

Beruf: Lederwaren-Verkäufer

Seit 30 Jahren gibt es in Dorf Tirol Privat-Musikkurse für Jung und Alt. Grund dafür war, dass in der Musikschule keine Plätze waren und die Eltern oft Schwierigkeiten hatten, das Kind nach Meran zu bringen. Dafür, dass Kinder jetzt in Dorf Tirol aber auch ohne Platz in der Musikschule, ein Instrument lernen können ist ein Mann verantwortlich: Albert Seppi. 1989 hat er sich für Privat-Musikkurse eingesetzt. Er ist heute deshalb unser Südtiroler des Tages.

mehr

Südtirolerin des Tages: Melanie Kiem

Name: Melanie Kiem
Aus: Meran

Alter: 19

Schülerin

Letzte Woche hat der österreichische Bundeswettbewerb der Chemieolympiade stattgefunden. 2 Südtiroler waren mit dabei. Melanie Kiem und Tobias Weger. Melanie Kiem aus Meran hat die Silbermedaille bekommen und darf jetzt im Juli nach Paris, um dort an der internationalen Chemieolympiade teilzunehmen. Deshalb ist sie heute unsere Südtirolerin des Tages.

mehr

Südtirolerin des Tages: Leonie Hofer

Name: Leonie Hofer
Alter: 13

Aus: St Leonhard im Passeier

Beruf: Schülerin

 

Klettern ist eine Leidenschaft, die hier in Südtirol auch schon im jungen Alter gefördert wird und das Ergebnis kann sich sehen lassen.

Am Wochenende triumphierten die 15 „Psairer Kraxler“ bei der Jugenditalienmeisterschaft im Sportklettern und ließen alle anderen Mannschaften in Arco hinter sich.

Für diesen grandiosen Erfolg küren wir Leonie Hofer, stellvertretend für das ganze Team zu unserer Südtirolerin des Tages. Gratulation!

mehr

Südtiroler des Tages: Moto Club Neumarkt

Name: Moto Club Neumarkt

Alter: 57

Aus: Neumarkt

 

Der Moto Club Neumarkt zaubert ein Lächeln in die Gesichter von Menschen mit Beeinträchtigung. Einmal im Jahr werden Motorräder mit Beiwagen organisiert und 15 Menschen dürfen darin Platz nehmen. Dietmar Eisenstecken hat das ganze mitorganisiert. Für die Beifahrer sind das wirklich unvergessliche Momente. Aber auch für die Motorradlenker selbst. Für diese Initiative und das Engagement für Menschen mit Beeinträchtigung küren wir heute den Moto Club Neumarkt mit all seinen Mitgliedern zu unseren Südtirolern des Tages!

mehr

Südtiroler des Tages: Alex und Roswitha Kraler

Das Brixner Abenteuerpaar Alex und Roswitha Kraler hat das getan, wovon viele träumen. Sie sind vor mehr als einem Jahr, am 1. Mai 2018 auf ihrem BMW Motorrad Richtung Osten losgefahren und in 13 Monaten sind sie einmal rund um die Welt gefahren. Während der Reise haben Sie auf einem Blog, die schönsten Momente festgehalten hier der Link dazu: www.dumidum.jetzt

Alex und Roswitha sind heute unsere Südtiroler des Tages!

mehr

Südtiroler des Tages: Erfinder Chop-allinone

Die 4 Schüler der Wirtschaftsfachoberschüle Stern Katia Bernardi, Elena Castlunger, Philipp Crepaz und Janpaul Piai haben bei "Camp 4 Company", einer Initiative des NOI Tech Park mit ihrem Projekt Chop-allinone den Preis für die beste Geschäftsidee erhalten. Dafür küren wir sie heute zu unseren Südtirolern des Tages

mehr

Südtiroler des Tages: Minigolf Verein Algund

Das war ein heiß umkämpftes Spiel am Wochenende auf der Anlage im Minigolf-Treff in Algund. Der MV Algund/Raifeissen mit Kurt Unterhauser, René Schäppy, Roland Brunello, Markus Obeth, Hannes Laimer, Roland Mittelberger und Mario Schlageter haben erst in der letzten von 8 Runden die Konkurrenz abgehängt und den Italienmeistertitel errungen. Gratulation an unsere Südtiroler des Tages!

mehr