Verein: Helfen ohne Grenzen

In Thailand an der Grenze zu Myanmar dem ehemaligen Burma hilft der Verein „Helfen ohne Grenzen“ den Ärmsten der Armen. Menschen, die vor dem Militärregime aus ihrer Heimat flüchten mussten. 2002 wurde der Verein von der Privatperson Benno Röggla gegründet. Er war tief betroffen von der Armut der Menschen und vor allem der Kinder, die in ständiger Lebensgefahr und komplett ohne Zukunftsperspektive aufwachsen. Helfen ohne Grenzen finanziert 5 Schulen, ermöglicht 1400 Kindern den Schulbesuch.
Dafür benötigt der Verein unsere Hilfe und unsere Spenden.

Am Samstag 14. September findet ein Benefizessen im Hotel Bergblick  in Ratschings statt. Die Details uns weitere Möglichkeiten, wie Sie den Menschen an der Grenze zu Burma helfen können, finden Sie hier.