UPDATE: IPhone 11


Alle Apple Fans warten jedes Jahr darauf. Am Dienstag, 10. September, war es dann soweit, Apple Chef Tim Cook hat die neuen IPhone Modelle vorgestellt.

Die größte Neuerung bei den neuen IPhone 11 Modellen ist die Kamera. Alle neuen IPhones haben 12 Megapixel Kameras verbaut und machen so noch bessere Bilder. Bei den IPhone 11 Pro und Pro Max sind auf der Rückseite gleich drei Kameras, ein Weitwinkel, ein Ultraweitwinkel und ein zweifaches Telezoom. Bei den etwas billigeren IPhone 11 fehlt die Kamera mit Telezoom. Bei der Videoqualität hat Apple ebenfalls nachbessert und verspricht hochwertige Videoaufnahmen. Auch ein Nachtmodus wurde eingebaut. Dieser soll eine bessere Bildqualität bei schwierigen Lichtverhältnissen ermöglichen.    

Auch das Design hat sich etwas verändert. Auffällig ist der große Kamerabereich auf der Rückseite. Das Gesamtdesign ist wie immer edel und gut verarbeitet. Alle neuen IPhones sind wasserdicht. Bis zu 30 Minuten soll die neuen Smartphones von Apple in einer Wassertiefe von 2 Metern unbeschadet überstehen. Das IPhone 11 wird es ab 800 Euro in 6 verschiedenen Farben geben, das IPhone 11 Pro ab 1150 Euro und das IPhone 11 Pro Max ab 1250 Euro in vier verschiedenen Farben.

Ab 13. September können Sie die neuen IPhone vorbestellen.