Südtiroler des Tages: Christian Insam

Name: Christian Insam
wohnt in: St. Christina Gröden
Beruf: leidenschaftlicher Sportler

Christian Insam hat es geschafft. Doch vor dem Start gab es strenge Auflagen zu erfüllen.

"Das Mitführen der folgenden Ausrüstungsgegenstände ist während der gesamten Dauer des Wettkampfes obligatorisch" so die Vorschriften beim Dolomity Sky Run:

Trinkflasche mit mindestens einem Liter Flüssigkeit, die Startnummer, eine Überlebensdecke, eine Pfeife, eine elastische Binde zum Anlegen von Verbänden, eine Windjacke, ein langärmliger Pullover und Hose, eine Stirnlampe mit Ersatzbatterien, eine Tasse, Becher oder Trinkflasche.

Das sind die Teilnahmebedingungen um überhaupt am Rennen teilnehmen zu dürfen, denn es geht darum 11.800 Höhnemeter und 137 km zurückzulegen. Christian Insam hat seine Leistung vom Vorjahr bestätigen können und den Sieg mit der Zeit von 21 Stunden 42 Minuten und 17 Sekunden geholt.

Herzlichen Glückwunsch unserem Südtiroler des Tages

00:00 / 02:23