Zum Nachhören: Starkoch Alfons Schuhbeck

Unter den Münchner Sterneköchen ist er wohl der Bekannteste: der legendäre Fernsehkoch Alfons Schuhbeck. Schon lange weiß er sich geschickt und vielseitig zu vermarkten und dabei  wird er nicht nur für seine redselige bayrische Art geliebt, sondern auch zweifelsohne wegen seines Könnens.

1980 übernahm er das Kurhausstüberl in Waging am See und wurde 1983 für seine Kochkunst mit einem Michelin-Stern ausgezeichnet, den er seither hält. In München betreibt er heute unter anderem ein Restaurant, ein Weinbistro, einen Schokoladenladen, einen Partyservice und einen Gewürzladen. Populär machten ihn aber vor allem seine zahlreichen Kochsendungen und Bücher. Ehrgeiz, Disziplin und Leidenschaft, sind zweifelsohne die Zutaten seines Erfolges.

Beim Sonntagsfrühstück bei Daniel Winkler auf Südtirol 1, hat der Macher nicht über seine Liebe zu Südtirol und seinen „Südtiroler Stuben“, sondern auch von so mancher Küchenschlacht erzählt. Hier zum Nachhören...

00:00 / 35:29