Schuleinschreibungen nur mehr digital

Bis 24. Jänner müssen sich die neu eingeschulten Grundschüler online anmelden. Dafür brauchen die Eltern entweder einen SPID Zugang, also eine digitale Identität oder eine aktivierte Bürgerkarte inklusive Lesegerät, PIN und Software. Beide Zugangsmöglichkeiten sind kostenlos.

Die Betroffenen wurden schon vorab vom Deutschen Schulamt über Kindergarten informiert, auch das Verwaltungspersonal wurde geschult.

Falls Schwierigkeiten bei der Online-Einschreibung auftreten wurde eine Grüne Nummer eingerichtet von Montag bis Freitag von 9 bis 17 Uhr erreichbar: 800 816 836. Sie können auch bei der jeweiligen Schule anrufen und einen Termin für die Einschreibung vereinbaren, vorausgesetzt sind die digitalen Zugangsschlüssel SPID oder aktivierte Bürgerkarte. Die Einschreibungen für die Erstklässler der Grundschulen laufen vom 7. bis zum 24. Jänner und Oberschüler oder Berufsschüler müssen sich ab 15. Februar bis 15. März online anmelden.

Zur Online-Schuleinschreibung geht es hier.