Zum Nachhören: FC Südtirol Kapitän Hannes Fink

Der FC Südtirol Kapitän Hannes Fink liebt die magischen Momente, die ihm das Weihnachtsfest alljährlich beschert. Doch genauso liebt er es, in der Vorweihnachtszeit gemeinsam mit vielen anderen für „Südtirol hilft“ Spenden zu sammeln.  

Seit Sie 13 sind, spielen Sie beim FC Südtirol und seit einigen Monaten sind Sie nun auch der Kapitän und dürfen die Weißroten mit der Binde am Arm aufs Feld führen. Wie ist das für Sie?

Es ist eine große Ehre, denn es verbindet mich sehr viel mit diesem Verein. Gleichzeitig ist es aber auch eine Verantwortung. Man muss schauen, dass die Gruppe harmoniert. Es sind 23 Spieler und  Probleme müssen gleich gelöst werden, denn das Harmoniegefühl ist für mich ein entscheidender Faktor, damit eine Mannschaft Erfolg hat. Für mich war auch immer klar, dass ich nur Kapitän werde wenn die Mannschaft damit einverstanden ist und ich akzeptiert werde. Zudem bin ich eine Anlaufstelle für junge Spieler und ich versuche auch  Tipps zu geben.

Der FC Südtirol hat heuer für die Promiversteigerung (ab 19. Dezember) zu Gunsten „Südtirol hilft“ ein ganz besonderes Paket zusammengestellt. Da legt sich der Verein ordentlich ins Zeug.

Wir helfen schon seit einigen Jahren, weil wir einfach glauben, dass das eine super Sache ist und heuer haben wir uns etwas ganz Spezielles ausgedacht. Der FC Südtirol arbeitet sehr gut mit dem FC Bayern München zusammen und dieser hat uns fürs DFB Achtelfinale, das am 7. oder 8. Februar gegen VFL Wolfsburg stattfindet,  6 VIP Tickets zur Verfügung gestellt. Dieses Spiel  ist ein direktes Duell. Wenn nach 90 Minuten noch Ausgleich besteht, gibt es eine Verlängerung und dann das Elfmeter-Schießen. Das wird mit Sicherheit ein sehr interessantes Spiel. Zudem sind die reservierten Sitzplätze auch noch direkt oberhalb der Spielerbänke, es gibt ein Catering, man kann in die VIP Box, die VIP Parkplätze benutzen und es warten auch Specialguests auf die Ersteigerer. Das wird mit Sicherheit ein Supererlebnis. Und dazu gibt es noch 6 VIP Tickets für ein FC Südtirol Spiel. Das darf sich der Ersteigerer aussuchen. Auch hier gibt es einen super Platz im Stadion und im Anschluss kann mit den Spielern im VIP Bereich noch ein Glas getrunken, etwas gegessen und über das Spiel diskutiert werden. Das ist wirklich eine tolle Sache. Das ganze Paket ist mehrere Tausend Euro wert, wir hoffen dass wir es für viel Geld unter den Hammer bekommen.

Sie sind schon seit acht Jahren mit der der Miss Südtirol 2013 liiert. Wenn Sie beide frei haben, was machen Sie dann am liebsten?

Wir verbringen viel Zeit mit unseren Freunden und Kollegen, denn es ist uns sehr wichtig, dass wir diesen Kontakt aufrechterhalten. Die Zeit ist nun mal begrenzt. Daheim genießen wir es, zu zweit zu relaxen, aber auch Familienbesuche stehen dann an. Wir lassen uns aber auch unsere Freiräume, jeder hat auch sein eigenes Leben und ich glaube das macht unsere Beziehung aus. Man freut sich dann auch immer wieder wenn man heim kommt und Zeit miteinander verbringen kann.

Viele träumen von einer Fußballkarriere, was benötigt man aber dafür? Viel Durchhaltevermögen, oder Geschick oder ein Mix aus Beidem?

Mit Sicherheit Beides. Aber auch Glück gehört dazu, das ist leider so. Man darf aber auch nie die Freude verlieren, denn es gibt auch schwierige Momente und dann sollte man sich nicht so viel draus machen und es als Chance nutzen.

Das ganze Interview hier zum Nachhören...