Christbaum entsorgen

In Bozen werden ausgediente Weihnachtsbäume von der SEAB nach dem Jahreswechsel kostenfrei abgeholt. Die Bäume können nämlich kompostiert werden und gehören daher nicht in die Restmülltonne.

Sie müssen dafür nur ihren Baum – ohne Lametta und anderen Schmuck – an den von der SEAB angegebenen Abholterminen zu einer beliebigen Ökoinsel bringen.

Die Christbaum-Entsorgung 2019 beginnt am 2. und endet am 15. Jänner. Hier der Terminkalender nach Sammelzonen:

  • Zone 1 (Reschenstraße, Stadtviertel Europa und Kaiserau) und Zone 6 (zwischen Sorrento- und Turiner Straße, linkes Eisackufer und Teile der Industriezone): 3., 7., 10. und 14. Jänner
  • Zone 2 (Bozner Boden, Rentsch, Oberau und Haslach) und Zone 3 (Firmian, Altstadt): 4., 8., 11. und 15. Jänner
  • Zone 4 (Gries) und Zone 5 (Quirein, Teile der Industriezone): 2., 5., 9. und 12. Jänner

Sie können ihren Christbaum einfach am Vorabend eines Sammeltages bei der Wertstoffinsel in Ihrer Nähe abstellen oder ihren Baum bei der Sammelstelle für Gratenabfälle in der Voltastraße von Montag bis Samstag abgeben.

Die Stadtkarte von Bozen mit allen Sammelzonen finden Sie hier.