Backstage: Cemetery Drive

„Cemetery Drive“ ist etwas gelungen, worauf viele junge Künstler hinarbeiten: Kürzlich hat die Südtiroler Band einen Deal mit einem wichtigen US-Label an Land gezogen. Bei „Backstage“ präsentieren sie ihre heute erscheinende Video-Single „What remains“.

„Cemetery Drive“ sind die Südtiroler Simon Feichter, Dominik Mayr, Thiago Accarino, Patrick Guerra, Roman Giovanelli und Philipp Raich. Ihr Metier ist poppiger Punk, wie ihn einst Bands wie Green Day und Blink 182 groß gemacht haben. Und wie ihre großen Vorbilder veröffentlichen „Cemetery Drive“ ihre Musik von nun an auch bei einem US-amerikanischen Label. „We are Triumphant“ nennt es sich und baute bereits einige szenebekannte Bands auf. 

Durch die Zusammenarbeit mit „We are Triumphant“ aus Los Angeles erhoffen sich die Pop-Punkrocker einen neuen Drive für ihre Karriere: „Das Label ist breit aufgestellt, stark auf den sozialen Netzwerken unterwegs und gut vernetzt in der Musikindustrie. Der Label-Chef hat etwa einen direkten Draht zu Spotify, dem weltweit führenden Streamingdienst. In einem zweiten Schritt erhoffen wir uns auch Auftrittsmöglichkeiten in den USA zu bekommen.“

Hier seht ihr die erste Video-Single „What remains“, die am heutigen Freitag auf „We are Triumphant“ erscheint...