Album Check: Mabel - High Expectations

Diese Sängerin setzte bereits mit ihrer Debut-Single Don't Call Me Up hohe Erwartungen. Nun nennt sie auch noch ihr Debut-Album „High Expectations“. Was können wir uns jetzt wirklich von Mabel erwarten?

Nicht vielen Sängerinnen gelingt so ein Einstand wie Mabel. Ihr erster Song landete auf Anhieb auf Platz 3 der britischen Single Charts, hielt sich 10 Wochen lang in den Top10 und bescherte ihr direkt 2 Nominierungen für einen Brit-Award. Ihre musikalische Vorbelastung als Tochter von Sängerin Neneh Cherry und dem Massive Attack Produzenten macht den Rising Star zusätzlich interessant.

Nun erscheint das erste Album „High Expectation“, das vor Allem eine Statusanzeige für den aktuell angesagten Popsound sein soll. Und Mabel will sich mit ihren Songs nicht nur mal kurz vorstellen, sondern sie stellt klar, dass sie damit ihre ganz eigene Farbe in die an sich schon bunte Popwelt bringen will.