72. Golden Globes. Alle Gewinner im Überblick

Zum 72. Mal hat die Hollywood Foreign Press Association die Golden Globes vergeben. Die große Gala fand im "Beverly Hilton Hotel" in Beverly Hills statt und geehrt wurden unter anderem die besten Schauspieler aus Film- und Fernsehen.

Hier finden Sie alle Gewinner der Golden Globes im Überblick:

Kategorie Film:

Bester Film: Boyhood
Beste Schauspielerin Film: Julianne Moore (Still Alice)
Bester Schauspieler Film: Eddie Redmayne (The Theory of Everything)
Beste Komödie: Grand Budapest Hotel
Beste Schauspielerin in einer Komödie oder Musical: Amy Adams (Big Eyes)
Bester Schauspieler in einer Komödie oder Musical: Michael Keaton (Birdman)
Bester Nebendarsteller: J.K. Simmons (Whiplash)
Beste Nebendarstellerin: Patricia Arquette (Boyhood)
Beste Regie: Richard Linklater (Boyhood)
Bestes Drehbuch: Alejandro Gonzalez Inarritu, Nicolas Giacobone, Alexander Dinelaris, Armando Bo (Birdman)
Beste Filmmusik: Johann Johannsson (The Theory of Everything)
Bester Filmsong: "Glory" (von John Legend, Common, aus Selma)
Bester nicht-englischsprachiger Film: Leviathan
Bester Animationsfilm: How to Train Your Dragon 2
Cecil B. DeMille Preis fürs Lebenswerk: George Clooney

Kategorien Fernsehen
Beste Serie: The Affair
Beste Comedy-Serie: Transparent
Bester Schauspieler: Kevin Spacey (House of Cards)
Beste Schauspielerin: Ruth Wilson (The Affair)
Bester Schauspieler in einer Comedy-Serie: Jeffrey Tambor (Transparent)
Beste Schauspielerin in einer Comedy-Serie: Gina Rodriguez (Jane the Virgin)
Bester TV-Film oder Miniserie: Fargo
Bester Schauspieler TV-Film oder Mini-Serie: Billy Bob Thornton (Fargo)